Was ist nur beim BVB los? Letztes Jahr dominierte die Mannschaft, um Trainer Jürgen Klopp, die gesamte Zeit die Liga, dieses Jahr müssen sie sich generic viagra without prescription hinten anstellen. Denn zurzeit ist nur eine Mannschaft aus allen Spielen als Sieger herausgegangen. Die Rede ist vom 1. cialis online FC Bayern München, der gerade die Tabelle, mit 2 Punkten Vorsprung zum Verfolger Eintracht Frankfurt, anführt. Die Borussen sind gerade auf Platz sechs und liegen mit sieben Punkten hinter den Bayern.

Aber nicht nur die Bayern, die in der 50. Bundesliga-Saison den besten Start aller Zeiten schafften, können mit tollen Erfolgen auftrumpfen. Auch Fortuna Düsseldorf, bisher in den fünf Spieltagen noch ohne ein einziges Gegentor, zeigt Klasse. Denn in ganz Europa gibt es derzeit keine erfolgreichere Abwehr. Mal sehen ob sich das am 20.10. ändert. Dann trifft Fortuna Düsseldorf auf den 1. FC Bayern München und man kann gespannt sein, ob eine der beiden Mannschaften ihre Rekordjagd aufgeben muss. Weiter lesen »

Keine Kameras in der Filmstadt

Redakteur 24. September 2012

Liveübertragung der Spiele der 3. Liga

Liveübertragungen von Partien der 3. Liga waren bisher die Ausnahme. Die Verantwortlichen gingen von zu wenig Zuschauerinteresse aus. Die Spielzeit 2012/13 ist aber anders als die vergangenen Drittliga-Jahre. Mit Hansa Rostock, Alemannia Aachen, Arminia Bielefeld, Karlsruher SC sind so viele hochkarätige Teams in der Dritten Liga wie noch nie. Das zeigt sich auch in den Zuschauerzahlen die die der letzten Jahre deutlich übertreffen. Das haben nun auch einige dritte Programme der ARD erkannt.

Ostblock Babelsberg

Ein Kameraturm im Karl-Liebknecht-Stadion: LEER

Ohne mich! sagt der RBB – und filmt eine Kuh

Zuerst beschloss der MDR, an jedem Samstag eine Partie im Ost-Beteiligung live zu

übertragen. Seit dem 9. Spieltag will auch der WDR – zunächst testweise – alle Samstagsspiele mit NRW-Beteiligung live auf Sportschau.de übertragen, weiß Liga3-online zu berichten. SWR und NDR haben ebenfalls begonnen, die hochkarätigsten Partien live im Internet zu zeigen.

Am vergangenen 10. Spieltag plante der WDR neben der Übertragung des Top-Spiels Preußen Münster – Arminia Bielefeld auch die Übertragung der Partie Babelsberg gegen Aachen. Die Übertragung wurde jedoch kurzfristig abgesagt. Nicht etwa, weil der WDR das Spiel nicht zeigen möchte, sondern weil der RBB kein Kamerateam für die Übertragung vor Ort plante. Der Filmstadt-Sender, mit Sitz in Babelsberg spart Kameras direkt vor der eigenen Haustür! Damit geht sich die canada cheap viagra Fehde zwischen RBB und den Fans des SVB in eine neue Runde. Immer wieder bringt der Nachfolgesender von ORB und SFB die Gemüter der Nulldreier gegen sich auf. In den Nachrichten des RBB und auch im Sportplatz finden Nachberichterstattungen der Babelsberger Spiele selten mehr als eine Minute Sendezeit. Der Verein steht Medial stark im Schatten von Hertha, Union und Energie Cottbus. Zusätzlich muss der Babelsberger Fußball mit Regionalberichterstattungen über umgekippte Kühe viagra oder Kaffreportagen konkurieren – wird im Babelsberger Fanforum gemutmaßt. WDR und SWR haben allerdings einige Mannschaften mehr in höheren Ligen und finden trotzdem Sendeplätze für die Kleinen aus der Dritten.

Also RBB – was ist da los?propecia no prescription

Start der UEFA Champions League 2012

Gastautor 18. September 2012
Quelle: flickr.com von Dannymx

Quelle: flickr.com von Dannymx

Heute Abend um 20:45 Uhr geht es wieder los. Das große Fußballspektakel – die UEFA Champions League – findet dieses Jahr zum 57. Mal statt. Nachdem die Qualifikations- und die Play-off-Runde nun vorbei sind, stehen die 32 Mannschaften fest, die dieses Jahr um den heiß ersehnten “Europäischen Pokal“ spielen werden. In der heute beginnenden Gruppenphase, die bis Dezember dauert, spielen acht Gruppen mit je vier Teams ein Heim- und ein Auswärtsspiel gegeneinander. Anschließend erreichen die zwei Gruppenbesten die erste K.-O.-Runde. Die Gruppendritten qualifizieren sich automatisch für die healthcare canadian pharmacy Runde der letzten 32 in der UEFA Europa League.

In der K.-O.-Phase gelten dieselben Regeln, wie in der Qualifikations- oder der Play-off-Runde. Die Teams erspielen bis zum Halbfinale durch Hin- und Rückspiel wer weiter kommt. Das heißt für das Achtelfinale spielen die Gruppensieger gegen die Zweiten einer anderen Gruppe und gegen Teams aus einem anderen Verband. Ab dem Viertelfinale ist die Auslosung offen, das heißt alle Kombinationen sind denkbar. Das Finale wird schließlich in einem Spiel ausgetragen und findet in dieser Saison am Samstag, den 25. Mai 2013 im Londoner Wembley-Stadion statt. Weiter lesen »

Bundesliga: 1. Spieltag

Gastautor 27. August 2012
Quelle: flickr.com von  HStolz

Quelle: flickr.com von HStolz

Letzten Freitag hat der erste Spieltag der 50. Bundesliga-Saison, mit der Partie zwischen dem BVB und Werder canada viagra for sale Bremen, begonnen. Ein sehr erfolgreicher Auftakt für den Deutschen Meister, der mit einem 2:1 Sieg und nun bereits dem 29. Punktspiel in Folge ungeschlagen, überzeugen konnte. Damit befindet sich die Borussia auf direkter Rekordjagd um den fast 30 Jahre alten Rekord des Hamburger SV, der in 36 Spielen saisonübergreifend ungeschlagen blieb.

Aber auch am Samstag wurden interessante Partien ausgetragen. Unter anderem gewann Borussia M’gladbach gegen den TSG Hoffenheim mit 2:1, Fortuna Düsseldorf konnte sich gegen Augsburg mit einem 2:0 durchsetzen, der 1. FC Nürnberg gewann gegen den Hamburger SV mit einem 1:0, Eintracht Frankfurt schaffte mit einem 2:1 den Sieg gegen Bayer Leverkusen 2:1 und Wolfsburg besiegte den VFB Stuttgart Wolfsburg mit einem 1:0.

Die einzige unentschieden Partie am Samstag fand zwischen dem generic viagra professional SC Freiburg und Mainz 05 statt, diese Partie endete mit einem 1:1. Am Sonntag Folgte schließlich noch die Partie zwischen Hannover 96 und Schalke 04 die ebenfalls unentschieden mit einem 2:2 endete. Weiter lesen »

LIGA total! Cup 2012

Gastautor 7. August 2012
Quelle: flickr.com von  wetterrolf

Quelle: flickr.com von

wetterrolf

Am Wochenende hat der LIGA total! Cup in der Imtech Arena in Hamburg stattgefunden. Der Hamburger SV durfte den diesjährigen Cup anlässlich seines 125 jährigen Vereinsjubiläums ausrichten. Zu Gast bei dem HSV waren der amtierende Meister Borussia Dortmund, Bayern München und find cheap viagra online Werder Bremen.

Am Samstag den 04.08.2012 wurde schließlich um 16:45 das erste Halbfinale zwischen dem HSV und dem BVB angepfiffen. Das zweite Halbfinale zwischen den Bayern und Bremen folgte um 18:35 Uhr. Anders als in der Bundesliga betrug die Spieldauer der Partien jeweils zwei mal 30 Minuten mit 15 minütiger Pause zwischen den Halbzeiten. Jeweils die Sieger und die Verlierer spielten dann am Sonntag gegeneinander. Um 16:45 wurde so das Spiel um Platz drei zwischen den Bayern und dem HSV angepfiffen, um 18:45 folgte das Finale zwischen dem BVB und flagyl pfizer Werder Bremen. Weiter lesen »

Drei Wochen noch, dann geht es wieder los. Dann startet die Saison 2012/13 der 1. Bundesliga. Es wird also langsam Zeit sich seine Tickets für die ersten Spiele zu sichern. Um die besten Angebote und eine genaue Übersicht zu bekommen, habe ich heute mal eine kleine Zusammenfassung erstellt, mit allen Ticketpreisen, allen Preiskategorien und allen Teams.

Allgemein kann man sagen, dass die Ticketpreise, davon abhängig sind, welche Mannschaften gegeneinander spielen. Denn viele der Spiele sind in Kategorien eingeteilt worden. So gibt es bei manchen Vereinen bereits festgelegte Kategorien, bei anderen Vereinen gibt es einen sogenannten „Topzuschlag“, für vereinzelte Partien. Spiele bei denen ein „Topzuschlag“ veranschlagt wird, sind meistens Spiele, gegen den FC Bayern München, die Borussia Dortmund oder Borussia M’gladbach, den FC Schalke 04 oder den VFB Stuttgart. Dieser „Topzuschlag“ besteht entweder aus einer prozentualen Erhöhung der regulären Ticketpreise oder aus einem preislichen Aufschlag. Bei anderen Vereinen sind die Gegner in Kategorien festgelegt und mit einem festen Preis versehen. So kostet beispielsweise ein Stehplatz bei einem Heimspiel

vom SV Werder Bremen gegen  den Hamburger SV 16€, bei einem Spiel von Bremen gegen den 1. FC Nürnberg hingegen nur 11€. Solche Unterschiede werden bei fast allen Mannschaften gemacht, nur Fortuna Düsseldorf, der SC Freiburg und der 1. FC

Mainz teilen ihre Ticketpreise in keine Kategorien ein.

Diese drei Vereine, der SpVgg Greuther Fürth, Borussia M‘gladbach und der FC Augsburg sind mit Abstand die preiswertesten Mannschaften in der 1. Bundesliga. Hier kosten die Stehplätze im Durchschnitt 13,75€ und die Sitzplätze zwischen 17 und 48€, je nach Sitzkategorie. Weiter lesen »

Hertha gegen Juventus- Top oder Flop?

Gastautor 31. Juli 2012
Quelle: flickr.com von  Matthew Wilkinson

Quelle: flickr.com von Matthew Wilkinson

Eigentlich sollte das Freundschaftsspiel am Samstag den 28.07.2012, zum Anlass von Herthas 120. Geburtstag, ein ganz großes Spektakel werden. Die Hertha hat sich zu

diesem Ereignis extra den italienischen Meister Juventus Turin in die Hauptstadt geholt. So kam es, dass sich 32.588 Zuschauer am Samstag im Berliner Olympia Stadion versammelt haben um dieses ganz außergewöhnliche Geschehen zu verfolgen. Doch nicht nur die Fans auch die Hertha wurden enttäuscht. So war nicht die 0:2 Niederlage am Ende das Hauptgesprächsthema, sondern das Wegbleiben der Juventus-Stars. Denn obwohl im Vornerein vertraglich festgehalten wurde, dass auch die „echten“ Stars von Juventus Turin an dem Freundschaftsspiel teilnehmen, kamen weder ein Gianluigi Buffon, noch ein Andrea Pirlo mit nach Berlin.

Auch war für Hertha BSC enttäuschend, dass die am buy female viagra Samstag geplante, offizielle Verabschiedung, von Langzeitstar Raffael, durch dessen neuen Verein Dynamo Kiew unterbunden wurde. Der Hertha-Star sollte das letzte Mal seinen Fans gegenüber treten und einen angemessenen Abschied bekommen, für alles was er für die Hertha getan hat. Weiter lesen »

Quelle flickr.com von funky1opti

Quelle flickr.com von funky1opti

Sehnsüchtig wird sie erwartet. Die Saison 2012/2013 der 1. Bundesliga. Heute in einem Monat startet das erste Spiel, zwischen dem acht fachen Meister Borussia Dortmund und dem SV Werder Bremen, bei der Borussia zu hause. Am 24.08.2012 um 20:30 geht also alles von neuem los. Die diesjährige Saison wird mit Spannung erwartet und die viele Fragen stehen im Raum. Schafft es der BVB zum dritten Mal in Folge deutscher Meister zu werden oder können sich nach zweijähriger Pause die Bayern wieder an die Spitze der Tabelle spielen und schaffen es die Neuaufsteiger Greuther Fürth und Eintracht Frankfurt dem Tempo der 1. Bundesliga standzuhalten? Alles noch offene Fragen, die es im Laufe des nächsten Jahres zu lösen gilt. Umso mehr wird der Start der 1. Bundesliga Saison 2012/2013 erwartet.

Aber auch in der 2. Bundesliga dürfte es spannen werden. Nach grade mal einer Saison ist die Berliner Hertha wieder abgestiegen und auch der 1. FC Köln findet sich erneut in der 2. Bundesliga wieder. Werden es beide Mannschaften schaffen schon in der kommenden Saison wieder aufzusteigen? Hertha BSC hatte bereits nach seinem Abstieg 2010 bewiesen, dass mit viel Wille und können der Aufstieg nach nur einer Saison in die 1. Bundesliga durchaus möglich ist. Weiter lesen »

3. Bundesliga: es geht wieder los

Gastautor 19. Juli 2012
Quelle: flickr.com von Nicola since 1972

Quelle: flickr.com von Nicola since 1972

Morgen ist es soweit, dann geht die 3. Bundesliga wieder los. Um 20:15 findet das Eröffnungsspiel zwischen Arminia Bielefeld und Alemannia Aachen statt. Die dritte Bundesliga befindet sich mit der diesjährigen Saison 2012/13 bereits in ihrer fünften Saison. Mit den Absteigern aus der zweiten Bundesliga der letzten Saison kann die 3. Bundesliga schillernde Namen aufweisen. Dabei gelten die zwei Absteiger gleichzeitig als die Top-Favoriten für den Wiederaufstieg. Der Karlsruher SC und Alemannia Aachen haben die Favoritenbürde eindeutig bei sich, was ein schweres Los darstellen kann. So sehen das zumindest die Trainer der anderen Drittligisten.

Laut einer Onlineplattform sind die Favoriten zum Aufstieg in die zweite Bundesliga der

KSC, Aachen, der FC Hansa Rostock, sowie der 1. FC Heidenheim. Weiter lesen »

Quelle: flickr.com von m.a.r.c.

Quelle: flickr.com von m.a.r.c.

Seit dem 14.05.2012 ist es gewiss, die Berliner Hertha steigt in die 2. Bundesliga ab. Nachdem viel geklagt wurde werden sich die Herthaner ab 03.08.2012 in der 2. Bundesliga wiederfinden. Doch wer alles dabei sein wird, das ist bis jetzt noch nicht ganz klar. Raffael und Adrian Ramos trainierten bereits seit Montag wieder mit den anderen Profis von Hertha BSC. Das wird allerdings nicht mehr sehr lange der Fall sein,  schließlich wollen beide, nach eigener Aussage, nicht noch mal in der Zweiten Liga kicken. Und Hertha tut gut daran die Millionen-Erlöse für die zwei Superstars zu bekommen. Das Spiel um die zwei Stars ist also offiziell eröffnet. Allein um Raffael buhlen bisher drei Vereine, Dynamo Kiew, Gladbach und Schalke umwerben Herthas Spielmacher gekonnt. Wenn man den Superstar auf einen möglichen Wechsel anspricht antwortet er:„Das wird spät entschieden. Ich will dazu nichts weiter sagen.“ Beim Trainingsspiel trug er immerhin noch sein Hertha-Trikot mit der Fahne über dem Herzen. Weiter lesen »